jahnna Hand, Tusche

lieben

Lieben ist ein Tun. Ich laufe, lache, lerne, lasse los, lehne mich an, leihe mir dein Fahrrad, lenke es durch den Park, liebe! Langweile mich. Wer glaubst du, langweilt dich, wenn nicht du dich selbst!?

Liebe ist dein offenes Herz. Es ist ein inneres Erleben, ein Spüren, ein Empfinden. Doch wer hat dein Herz geöffnet?

Liebe ist ein magisches Band, das zwei Menschen verbindet und zusammensein lässt. Niemand kann es erschaffen, nehmen, zerstören, auch keiner der beiden Verbundenen. Allein das Leben selbst legt es um Zwei und nimmt es eines Tages wieder von ihnen.

Lieben ist Liebe leben. Ich erwache und zünde zuallererst ein Licht an für dich und mich. Ich wende mich dem inneren Licht zu, weite meinen inneren Raum für mein inneres Feuer und lege einen Ring aus Licht um mich, zu meinem Schutz und um dich in Liebe zu berühren.

Ich sehe dir in die Augen, wenn ich mit dir spreche, widme mich deinem Wesen, lausche deinen Worten, deiner Stimme, spüre das Ungesagte, spreche offen, teile mich mit, spreche es aus, halte deinen Emotionen stand, weiche nicht von dir, halte dich, wenn du es wünscht und es für mich stimmig ist, verstehe dich, sehe einen Weg, gehe mit dir, durchquere das Dickicht, finde zum Licht zurück, lasse mich fallen, vertraue, schöpfe neuen Mut, frage mein Selbst, gebe mich dem Licht hin, vollziehe das Tun, das mein Selbst mir nahelegt.

Ich liebe dich, mein Kind, meine Mutter, mein Vater, meine Geschwister, meine Großeltern, meine eine Tante, mein einer Onkel, du, mit dem ich zusammen bin, dich Engel, dich Wesen der Geistigen Welt, Gottmutter, Gottvater, Licht, das alles ist und wirkt. Ich liebe mich, mein Leben, meinen Körper, meine Seele, meinen Geist, meine Angst, meine Wut, meine Freude, mein Leid, meine Traurigkeit, meine Treue, meinen Mut, meine Geduld, mein Tun, den Tag, mein Sein, die Nacht.

Denn ich halte meinen inneren Raum dem Licht zugewandt. Ich gebe mich dir hin und schütze den Raum zugleich.

Ich liebe! Kein Tun ist schöner denn dieses.

zurück B, Tuscheerschaffen Trennstrich senkrecht E, Tusche tun Trennstrich senkrecht A, Tusche essen Trennstrich senkrecht B, Tusche Schutz Trennstrich senkrecht A, Tusche erforschen Trennstrich senkrecht C, Tusche Plan Trennstrich senkrecht E, Tusche Tun-Ebenen Trennstrich senkrecht D, Tusche

entschlossen Trennstrich senkrecht B, Tusche einwirken Trennstrich senkrecht C, Tusche leiden Trennstrich senkrecht E, Tusche heilen Trennstrich senkrecht A, Tusche errichten Trennstrich senkrecht E, Tusche erholen Trennstrich senkrecht C, Tusche erheben Trennstrich senkrecht D, Tusche Übung

geschrieben für Stefanie, veröffentlicht am 19.7.2017, letzte Änderung am 19.7.2017 um 21:00 Uhr

jahnna – das Buch der Menschen, schräg, Foto

jahnna – Buch der Menschen

das Buch, das Denken und Fühlen liebevoll miteinander verbindet

Christoph Steinbach und Jaipur
412 Seiten, gebunden, mit 22 Zeichnungen des Verfassers
22,98 € versandkostenfrei in DE, +2,99 € für AT und CH

jahnna Pfeil G, Tusche zum Buch

jahnna Sternchen A, Tuschejahnnajahnna Strichmännchen AC, TuscheOnline-Buch der Menschen

jahnna Weiter G, Tusche jahnna Fragezeichen P, Tusche jahnna Stufen A, Tusche jahnna Info, Tusche

jahnna Sternchen X, Tuscheerleben  jahnna Sternchen B, Tuscheerkennen  jahnna Sternchen E, Tuscheerinnern  jahnna Sternchen P, Tuscheerwachen  jahnna Sternchen H, Tuscheerschaffen  jahnna Sternchen C, Tuscheerhaben  jahnna Sternchen J, Tuscheerlöst  jahnna Sternchen O, TuscheBlog  jahnna Sternchen G, TuscheGespräch  jahnna Sternchen I, Tuscheüber